Image Alt

Fitness

Ausfallschritt rückwärts mit Drehung Aktiviert die Oberschenkel- und die Gesässmuskulatur; trainert den Gleichgewichtsinn; mobilisiert die Wirbelsäule; verbessert Beweglichkeit in Sprunggelenk, Knie und in der Hüfte. In nahezu jeder Sportart spielt der Ausfallschritt eine zentrale Rolle, wenn es darum geht, das eigene Körpergewicht

Egal ob du Kraft-, Ausdauer -, Fitness- oder Gesundheitssport betreibst, ein funktionelles Aufwärmen gehört zu jeder Trainingseinheit, denn das steigert deine Leistungsfähigkeit und mindert die Verletzungsgefahr. Ein Aufwärmen, sollte dich als Sportler auf die anstehende Belastung vorbereiten. Deswegen ist es sinnvoll Bewegungsabläufe

Mehr Bewegung im Alltag ist der erste Schritt zu mehr Fitness. Der zweite sollte regelmässiger Sport sein. Die beste Art Sport zu treiben ist möglichst vielseitig und ausgewogen zu trainieren, um eine mögliche Verletzung durch einseitige Überlastung zu verhindern. Wichtig bei

Die Bewegungsempfehlungen für Erwachsene lassen sich in der Bewegungspyramide des Bundesamtes für Sport (BASPO), des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) und des Netzwerks Gesundheit und Bewegung Schweiz zusammenfassen. Stufe 1: Vom inaktiven zum aktiven Alltag Stufe 2: Vom aktiven Alltag zum gezielten Training Stufe

Wie motivierst du dich nach einem langen Arbeitstag, wenn es draussen stürmt, regnet und vielleicht auch noch dunkel ist?   Die Couch ist dein Feind!!! "Nur ganz kurz ausruhen" - das scheint nach einem Arbeitstag plausibel, aber die Wahrheit ist, dass bei

Obwohl das Wetter uns mit wunderbar warmen Temperaturen verwöhnt, werden die Tage langsam wieder kürzer. Es muss dir als Läufer oder Läuferin bewusst sein, dass du im Strassenverkehr nicht oder unter Umständen nur unzureichend "sichtbar bist". Deine Running - Ausrüstung

Gezielt trainieren Regelmässige Bewegung kurbelt die Fettverbrennung an und baut Muskelfasern auf. Besonders effektiv ist eine Mischung aus Ausdauersportarten wie Joggen, Schwimmen oder Radfahren und gezieltem Krafttraining. Die Haut wirkt schon nach einigen Wochen praller und straffer. Ausgewogen ernähern Mindestens genauso wichtig wie

Hier noch einige interessante Ergänzungen zum Thema "Die Dosis macht das Gift", weil ich öfters im Gespräch mit meinen Kunden festgestellt habe, dass über Zucker so Einiges noch nicht ganz klar ist. Ist Rohzucker besser als raffinierter Zucker? Nein! Ernährungsphysiologisch gibt es

Close
About