Philosophie

Philosophie

Leitsätze

Besiege deine Grenzen

Nur wer an seine Grenzen geht, kommt weiter. Der Erfolg motiviert.

Leidenschaft und Freude

Ich mache Sport aus Leidenschaft und will die Freude an Bewegung weitergeben und fördern.

Qualität, Zielorientierung

Qualität und Zielorientierung haben die höchste Priorität. Ich betreue meine Kunden fachlich kompetent und persönlich. Ich nehme mir Zeit und erstelle einen individuellen Trainingsplan und unterstütze den Trainingserfolg.

Wille, Selbstverantwortung

Die Zufriedenheit des Kunden steht im Vordergrund jedes Trainings. Was ich vom Kunden erwarte, ist der Wille zur Veränderung und Selbstverantwortung.

State oft the Art

Ich erweitere mein Know How durch jährliche Fort- und Weiterbildungen und den ständigen Austausch mit meinen Trainerkollegen, damit ich die neuesten Erkenntnisse in die Trainingseinheiten einfliessen lassen kann und somit das optimale Ergebnis für meine Kunden erziele.

 

Grundphilosophie

„Tu, was du kannst, mit dem was du hast, wo immer du bist.“

Dieser Satz von Theodor Roosevelt beschreibt meine Trainings-Methodik treffend.

Mit dem was du hast

Die Basis meines Trainingsangebotes bildet stets das funktionelle Training. Dabei werden mit eigenem Körpergewicht und /oder mit einfachen Hilfsmitteln wie freie Gewichte, Medizinbälle oder instabile Unterlagen ganze Muskelgruppen mit mehrdimensionalen Übungen trainiert, damit die natürlichen Bewegungsmuster des Körpers angesprochen werden und sich daraus Kraft, Koordination, Stabilität und Mobilität weiterentwickeln können.

Was du kannst

Aufbauend wird der Umgang mit dem eigenen Körper trainiert und die Fähigkeiten kontinuierlich gesteigert. Die Übungen verbessern die Stabilität, die Beweglichkeit sowie das Gleichgewicht, die Koordination und die Kraft. Das funktionelle Training ist sehr individuell – auf deine Eigenschaften, Fähigkeiten und Fertigkeiten abgestimmt.

Wo immer du bist

Um die gelernten Übungen durchzuführen ist kein Fitnesscenter erforderlich. Du kannst diese an den verschiedensten Orten anwenden und somit Zeit und Aufwand sparen. Mir steht aber auch ein sehr gut ausgerüstetes Fitnessstudio zur Verfügung.

So kannst du deinen Körper perfekt auf unterschiedliche Bewegungsanforderungen im Alltag und Sport vorbereiten und es eignet sich gut zur Erhaltung der Gesundheit, zur Steigerung der Leistungsfähigkeit und um Verletzungen zu minimieren.

Fit sein

Das Wort „fit“ bedeutet leistungsfähig, gesund, wohlauf. Für mich bedeutet Fitness eine Kombination aus vielen Komponenten. Ein Marathonläufer ist nicht fit, wenn er keine Kraft und Stabilität im Rumpf hat. Ein Bodybuilder ist nicht fit, wenn seine Beweglichkeit eingeschränkt ist.

In meinem Training verfolge ich ein ganzheitliches Konzept und die funktionellen Trainingsmethoden, die allgemein Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit verbessern. Durch das Einbeziehen von gesunder Ernährung und unter Berücksichtigung des sozialen Umfelds, wird die „Work-Life Balance“ verbessert und gestärkt, die sportliche Leistung gesteigert.

Ein ausgewogenes Training in den Bereichen Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Koordination und Stabilisation stärkt den gesamten Körper. Individuelle Schwerpunktsetzung ist unvermeidlich und gewünscht, doch wer die anderen Komponenten sportlicher Leistungsfähigkeit dabei langfristig vernachlässigt, wird früher oder später seinen Preis dafür zahlen müssen.

Nicht nur das Training selbst, sondern auch die Erholung und die Ernährung sind sehr wichtige Faktoren für den Erfolg.

Sportliche Betätigung ist nicht nur gesund, sie dient auch als Ventil für Stressabbau und um Gedanken zu ordnen, was wiederum die allgemeine Balance und das Wohlbefinden im Alltag fördert.

Print Friendly