Image Alt

Mobilitätsübungen

HALLO ZUSAMMEN

HEUTE HABE ICH PAAR MOBILITÄTSÜBUNGEN FÜR EUCH. JEDE ÜBUNG 60 BIS 120 SEKUNDEN DURCHFÜHREN.

  1. FUSSGELENKSMOBILITÄT – ACHTE DRAUF, DAS DEINE FERSE FEST AM BODEN BLEIBT. DAS KNIE SOWEIT ES GEHT NACH VORNE (ODER AUCH ZU 11 UHR 12 UHR-13 UHR) SCHIEBEN.

2. AUSFALLSCHRITT RÜCKWÄRTS MIT DREHUNG. (KNIE AM BODEN = EINFACHER; KNIE PAAR ZENTIMETER VOM BODEN WEG = SCHWERER)

3. KNIE ZUR BRUST + WORLD’S GREATEST STRETCH. DAS HINTERE BEIN MÖGLICHST GESTRECKT, DEN RÜCKEN GERADE, DIE HÜFTE TIEF HALTEN.

4. GORILLA SCHRITT + ARMHEBEN. FERSEN BLEIBEN AM BODEN IN DER ENDPOSITION.

5. ADDUKTOREN- MOBILITÄT. GESÄSS RICHTUNG FERSE SCHIEBEN, RÜCKEN BLEIBT GERADE.

6. HAMSTRING – MOBILITÄT. EIN BEIN GESTRECKT AM BODEN HALTEN, DAS ANDERE KNIE ZUR BRUST ZIEHEN, MIT DEN HÄNDEN FESTHALTEN. DAS BEIN STRECKEN, CA. 5 SEK. WARTEN, DAS BEIN WIEDER STRECKEN.

7. WINDMÜHLE. DAS GEWICHT VON SEITE ZUR SEITE VERLAGERN, DIE GEGENHAND GEHT ZUM GEGENÜBERLIEGENDEN FUSSGELENK, AUS DER BRUSTWIRBELSÄULE ROTIEREN.

8. HÜFTHEBEN MIT HANDTOUCH OBERHALB DER SCHULTER.

9. DOWNWARD FACING DOG – UPWARD FACING DOG.

10. MODIFIZIERTE BRETZELÜBUNG. KNIE FESTHALTEN, AUS DEM OBERKÖRPER ROTIEREN UND VERSUCHEN DIE SCHULTER AUF DER GEGENSEITE AUF DEN BODEN ZU LEGEN.

Viel Spass

Close
About